Kinder und Jugendmedizin

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Chefärztin: Dr. med. Edelgard Holleck

Telefon: (03921) 96-1501
Telefax: (03921) 96-1326

Drei erfahrene Fachärzte für Kinderheilkunde und drei Assistenzärzte betreuen ausschließlich mit speziell ausgebildeten und erfahrenen Kinderkrankenschwestern fachgerecht und liebevoll die Kinder und Jugendlichen.

In Zusammenarbeit mit den Chirurgen und Anästhesisten unseres Hauses werden die kinderchirurgischen Patienten vor und nach den Operationen von unserem Pflegepersonal auf der Kinderstation versorgt.

Komfortable Mutter-Kind-Zimmer ermöglichen den Eltern, ihre erkrankten Kinder zu begleiten.

Moderne umfassende medizinisch-technische Ausrüstung und interdisziplinäre Zusammenarbeit dienen rund um die Uhr der Sicherstellung einer Diagnostik.

Eine kindgerechte Umgebung mit einem Spielzimmer und einer qualifizierten Erzieherin sollen den kleinen Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.

Die Zimmer sind mit einem Fernsehgerät und zum Teil auch mit Telefon ausgerüstet.

Schwerpunkte:

  • Erkrankung der Atemwege und des Herz-Kreislaufsystem
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane und des Stoffwechsels
  • Erkrankungen der Nieren und Harntransportwege
  • Neuropädiatrische Erkrankungen
  • Erkrankung von Neugeborenen und Aufzucht von Frühgeborenen
  • Kindgerechte Krankengymnastik in der Physiotherapie (auch ambulante Behandlung möglich)

Leistungen:

  • Radiologische Diagnostik:Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT), Hochleistungsultraschallgerät mit Farbdoppler
  • Pulmonale Diagnostik:Bodyplethysmographie, Spirometrie, allergologische Diagnostik (mit Prick- und Intracutantestung), Schweißtest
  • Kardiologische Diagnostik:EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Ergometrie, orientierende Echokardiographie
  • Neuropädiatrische Diagnostik:EEG, Schlafentzugs-EEG
  • Nierenfunktionsdiagnostik: Uroflowmetrie, Uroflowdynamik, Miktionszystourogramm, i.v. Pyelogramm
  • Gastroenterologische Diagnostik: Endoskopie in Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin

Neugeborenen-Behandlung:

  • Erstversorgung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen im Kreißsaal bzw. im OP
  • Intensivmedizinische Therapie mit Kurzzeitbeatmung und Überwachungsmöglichkeiten in modernsten Inkubatoren für kranke Neugeborene
  • Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen auf der Neugeborenen-Station einschließlich Hör- und Sonographie-Screening (Schädel, Hüfte, Nieren)

Weitere Besonderheiten:

  • Chefarztbehandlung ambulant und stationär möglich
  • Mitaufnahme von Begleitpersonen

Stillgruppe – Guter Rat ist nicht teuer!
Ansprechpartner: Schwester Claudia Jelitko
Telefon: (03921) 96-1510
Treffpunkt: Haus A, Erdgeschoss
Zeit: jeden Mittwoch von 14.00–16.30 Uhr

Krabbelgruppe – Etwas für mich?
Ansprechpartner: Schwester Cornelia Ogrodowzyk
Telefon: (03921) 96-1510
Treffpunkt: Haus A, Erdgeschoss
Zeit: jeden Montag von 14.30–16.30 Uhr

Babymassage – Weshalb? Wozu? Warum?
Ansprechpartner: Schwester Birgit Schröder
Telefon: (03921) 96-1510